Wirtschaft : Epigenomics will Brustkrebs-Studie bis zum Jahresende abschließen

-

Berlin Die Berliner Biotech-Firma Epigenomics will die problematische Studie für ihren Brustkrebs-Prognosetest nun bis Ende 2006 abschließen und schreibt weiter tiefrote Zahlen. Das teilte Epigenomics am Mittwoch mit. Die Aktie des erst seit vorigem Jahr börsennotierten Unternehmens, die Anfang der Woche eingebrochen war, erholte sich leicht. Die Studie war ohne schlüssiges Ergebnis geblieben. Das Produkt namens Tamoxifen soll die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls bei Brustkrebspatientinnen vorhersagen.

Im dritten Quartal stieg der Verlust vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 1,8 auf 3,0 Millionen Euro, im Gesamtjahr sollen es unverändert bis zu zwölf Millionen Euro werden, erklärte Epigenomics. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben