Wirtschaft : Ergebnis steigt um 51 Prozent - Möckel verläßt den Vorstand

Die BHF-Bank ist dank des Börsenbooms erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Das Betriebsergebnis in den ersten drei Monaten verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahrsquartal um 51 Prozent auf 109 Millionen Euro, wie die zur niederländischen ING Groep gehörende Bank am Freitag in Frankfurt am Main auf der Hauptversammlung mitteilte. Die operativen Erträge stiegen um 25 Prozent auf 256 Millionen Euro. Wachstumsträger war das Provisionsgeschäft, das die Bank um zwei Drittel auf 107 Millionen Euro ausweitete. Vor allem wurden Dienstleistungen im Wertpapiergeschäft und bei den Neuemissionen nachgefragt. Auch das Handelsergebnis profitierte vom Aktienmarkt und von den höheren Resultaten im Devisenhandel. Es stieg um 25 Prozent auf 40 Millionen Euro, während der Zinsüberschuss mit 109 Millionen Euro auf Vorjahresniveau blieb.

Der Verwaltungsaufwand erhöhte sich um 8,2 Prozent auf 106 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr rechnet der Vorstand mit einer im Vergleich zum Vorjahr deutlichen Steigerung im operativen Ergebnis und in der Eigenkapitalrendite. Die sehr hohen Wachstumsraten des ersten Quartals seien jedoch nicht fortzuschreiben. Damit warnte das Unternehmen vor überzogenen Hoffnungen. Bei weiterhin straffer Kostensteuerung und niedrigeren Anforderungen an die Risikovorsorge wird aber im Vorjahresvergleich eine deutliche Steigerung beim operativen Ergebnis und bei der Eigenkapitalrendite erwartet.

Der Aufsichtsratsvorsitzende Klaus Subjetzki schied bei der Hauptversammlung aus seinem Amt aus. Für ihn rückte Jürgen Lose, Aufsichtsratsvorsitzender der Dyckerhoff AG, in den Aufsichtsrat nach. Als neuen Vorsitzenden des Gremiums wählten die Anteilseigner J. Hessel M. Lindenbergh. Er ist bereits Aufsichtsratsmitglied bei der ING Groep. Die BHF-Bank beabsichtigt aber, eine außenstehende Persönlichkeit für den Vorsitz zu gewinnen. Vorstandsmitglied Alfred Möckel schied am selben Tag auf Grund unterschiedlicher geschäftspolitischer Auffassung aus dem Vorstand der BHF-Bank aus.

0 Kommentare

Neuester Kommentar