ERNÄHRUNG, LANDWIRTSCHAFT, GARTENBAU : Die Agrarmesse in Berlin

Die Internationale Grüne Woche (IGW) findet zum 79. Mal statt. Sie beginnt am Freitag und dauert vom

17. bis 26. Januar
. Rund 1650 Aussteller präsentieren sich auf dem Messegelände. Partnerland ist

Estland
, das in etwa soviele Einwohner hat wie Ostberlin. Zum ersten Mal seit 21 Jahren ist der Iran dabei, auch die Philippinen haben einen Stand. „Ihre Teilnahme haben wir nach dem verheerenden Taifun besonders unterstützt“, sagt Messechef Christian Göke. Aus Deutschland sind 500 Unternehmen vertreten. Neben zahlreichen interessierten Verbrauchern werden auch rund 100 000 Fachbesucher erwartet. 300 Konferenzen gibt es im Rahmen der Agrarmesse, im Mittelpunkt steht das „Global Forum for Food and Agriculture“ am Wochenende, zu dem 70 Landwirtschaftsminister angekündigt sind. Eröffnet wird die IGW am Donnerstagabend von Landwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich. mch

0 Kommentare

Neuester Kommentar