Wirtschaft : Erstmals seit 1991 weniger Pleiten in Deutschland

DÜSSELDORF (AFP). Erstmals seit 1991 ist die Gesamtzahl der Insolvenzen in Deutschland rückläufig. Im ersten Halbjahr 1999 gingen die Konkurse gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um ein Prozent auf 16 900 zurück, wie der Verband Creditreform am Dienstag mitteilte. Bei den Unternehmensinsolvenzen war der Rückgang mit 2,8 Prozent auf 13 600 noch ausgeprägter. Unverändert schwierig stellte sich die Lage aber in Ostdeutschland dar. Dort wurde mit insgesamt 5000 Insolvenzen erneut ein Zuwachs von 2,7 Prozent verzeichnet. Davon waren von Januar bis Juni 4600 Unternehmen betroffen, was einem Plus von 5,1 Prozent entspricht. Die "erwartete Flut" der Verbraucherkonkurse sei in den ersten Monaten des Jahres dagegen ausgeblieben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar