Wirtschaft : Eschborn

-

Deutsche Städte, die mit vergleichsweise geringen finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen haben, lassen sich oft in den so genannten Speckgürteln der Metropolen finden. Die Stadt Eschborn ist dafür ein Beispiel. Der Vorort von Frankfurt (Main) weist in diesem Jahr kein Defizit im Verwaltungshaushalt auf, obwohl auch die Eschborner für ihren ausgeglichenen Haushalt auf Rücklagen zurückgreifen mussten. Insgesamt weist die Stadt deshalb keine Verschuldung auf. Im Gegensatz zu anderen Kommunen habe Eschborn in diesem Jahr keinen Gewerbesteuereinbruch zu verkraften, heißt es im Rathaus. Dafür sei unter anderen die gute Ertragslage der Unternehmen in Eschborn verantwortlich. akz

0 Kommentare

Neuester Kommentar