Wirtschaft : EU billigt 900 Mill.DM für deutsche Kohlenreviere

BONN (ADN).Die EU-Kommission will Grünes Licht für den noch ausstehenden Teil des Programms zur regionalpolitischen Flankierung des Subventionsabbaus im Steinkohlenbergbau geben.Die Kommission habe jetzt ihre Zustimmung zu dem Paket signalisiert, das Ausgaben von 900 Mill.DM auf drei Jahre verteilt umfaßt, teilte das Bundeswirtschaftsministerium mit.Damit könnten die Deutsche Ausgleichsbank (DtA) und die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sofort die zinsgünstigen Darlehensprogramme anbieten.Anträge können über die jeweilige Hausbank bei der DtA und der KfW gestellt werden.Mit den Mitteln des DtA-Investitionsprogramms Steinkohle-Standorte sollen Existenzgründungen in vom Subventionsabbau betroffenen Gebieten unterstützt werden, um Arbeitsplätze zu schaffen.Gefördert werden können Gründungen und "Festigungen" selbständiger Existenzen sowie Investitionen zur Errichtung und Schaffung zusätzlicher Dauerarbeitsplätze.Das KfW-Investitionsprogramm für die Reviere zielt auf die Stärkung der Investitionskraft bestehender Unternehmen ab.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben