Wirtschaft : Eu genehmigt Deutsche Steinkohle AG

BONN (rtr).Die Europäische Kommission wird nach Informationen aus EU-Kreisen am Mittwoch den geplanten Zusammenschluß aller deutschen Steinkohlebergwerke zur Deutschen Steinkohle AG unter Auflagen genehmigen.Zugleich würden deutsche Zechen verpflichtet, Subventionen in Höhe von rund 24 Mill.DM zurückzuzahlen, hieß es am Dienstag in Brüssel.Damit wäre der Streit zwischen britischen und deutschen Bergwerken entschieden.Die Briten hatten gefordert, die Preussag Anthrazit und die Ruhrkohle AG sollten rund 520 Mill.DM zurückzahlen, weil sie mit dem Geld ihre Exportpreise gedrückt hätten.Unklar war am Dienstag noch, welches Unternehmen wieviel Geld aus zu Unrecht erhaltenen Subventionen werde zurückzahlen müssen.Unter dem Dach der Deutschen Steinkohle AG wollen sich rückwirkend zum 1.Januar 1998 die Ruhrkohle AG, die Saarbergwerke und die Preussag Anthrazit zusammenschließen.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar