Wirtschaft : EU-Kommission beschränkt Bienen-Import

-

(cba). Die Europäische Kommission will die Einfuhr von Bienen in die EU beschränken. Dies teilte das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft am Mittwoch mit. Experten für Bienenkrankheiten hatten am Dienstag in Brüssel vor dem Kleinen Bienenbeutekäfer sowie der TropilaelapsMilbe gewarnt. Bei freiem Import bestehe derzeit ein hohes Risiko, dass diese für europäische Kulturbienen tödlichen Parasiten eingeschleppt werden. Spätestens zur nächsten Bienenimportsaison im Frühjahr 2004 sollen daher Schwärme und Königinnen nur noch unter hohen Auflagen in den Binnenmarkt gelangen.

Unterdessen überreichte die Naturschützer-Initiative „Bienenstockkäfer Kampagne“ am Donnerstag 47000 Unterschriften an den parlamentarischen Staatssekretär im Verbraucherschutzministerium, Gerald Thalheim. Die Initiative fordert das Einfuhrverbot von Bienen in die EU, da sonst „ein dauerhafter Struktureinbruch in der Imkerschaft und ein Bestäubungsnotstand“ zu befürchten seien.

0 Kommentare

Neuester Kommentar