Wirtschaft : Euro: Briten halten ihn für unvermeidbar

Mehr als 60 Prozent der Briten rechnen nach Meinungsumfragen mit der Einführung des Euro spätestens im Jahr 2010. Dabei will eine große Mehrheit das Pfund nicht aufgeben. Dieser Widerspruch wird in einer am Montag veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Mori deutlich. Die Befragung von 2000 Bürgern ergab, dass nur 52 Prozent glauben, der Euro werde schon in fünf Jahren auf die Insel kommen. Zuletzt stieg der Anteil der Briten, die den Euro ablehnen, auf fast 70 Prozent. Analysten erklärten den Widerspruch damit, dass die Briten - trotz des versprochenen Referendums und der Hinhaltepolitik der Regierung - einen Euro-Beitritt langfristig für unvermeidbar halten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar