Euro : Stärkste Bargeld-Währung der Welt

Fünf Jahre nach ihrer Einführung ist die europäische Währung dabei, den US-Dollar vom weltweiten Spitzenplatz im Bargeld-Verkehr zu verdrängen.

London - Der Gesamtwert der im Dezember zirkulierenden Euro-Geldscheine liegt bei mehr als 610 Milliarden Euro, berichtet die britische "Financial Times". Dies entspricht nach dem aktuellen Umrechnungskurs mehr als 800 Milliarden Dollar. Dies sei wahrscheinlich mehr als der Gesamtwert der zirkulierenden US-Dollar-Noten, schätzt das Blatt. In ihren Kalkulationen geht die Wirtschaftszeitung von der Entwicklung seit Oktober aus. Wie aus Daten der Europäischen Zentralbank (EZB) und der US-Notenbank Fed hervorgehe, habe der Wert der Ende Oktober zirkulierenden Dollar-Scheine 759 Milliarden Dollar betragen und damit nur leicht über dem der Euro-Scheine gelegen; dabei wurde aber der damalige Umrechnungskurs zugrunde gelegt.

Seither habe der Wert des Euro gegenüber dem Dollar jedoch stark zugenommen. Deshalb sei es "sehr unwahrscheinlich", dass der Wert der derzeit zirkulierenden Dollar-Scheine an den der Euro-Noten heranreiche. Die von der "Financial Times" verwendeten Zahlen schließen die Währungsreserven der Privatbanken, jedoch nicht die der Notenbanken ein. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben