Wirtschaft : Euro-Umstellung noch mangelhaft vorbereitet

BERLIN (chi).Die deutschen Unternehmen laufen Gefahr, bei der Umstellung auf den Euro Anfang 1999 mit Schwierigkeiten zu kämpfen und die sich bietenden Chancen zu verpassen.Nach wie vor seien zahlreiche, vor allem mittelständische Betriebe allein in technisch-organisatorischer Hinsicht nicht in ausreichendem Maß vorbereitet, sagte das Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME), Robert Fieten, anläßlich des traditionellen BME-Symposiums in Berlin."Es gibt noch zuviele Unternehmen, die das Thema Euro als reine Taschenrechner-Operation betrachten." Gerade die Einkäufer der Unternehmen aber seien gefordert, die auf der Absatzseite durch verschärften Wettbewerb verlorengehenden Margen beim Einkauf hereinzuspielen.BME-Vorsitzender Holger Hildebrandt, zugleich Chefeinkäufer der Ruhrgas AG, rechnete vor, daß allein durch die Öffnung des Telefon-Marktes und dem damit verbundenen Wettbewerb bereits jetzt Einsparungen im zweistelligen Prozentbereich zu Buche schlagen.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben