Wirtschaft : Euro: Wo kann ich mein altes Urlaubsgeld wechseln?

Zum Thema OnlineSpezial: Der Euro kommt
Euro-Countdown: Die Serie im Tagesspiegel
Euro-Memory: Passende Euro-Pärchen finden
Ted: Der Euro - mehr Vor- oder mehr Nachteile? Wer vom Urlaub noch Francs oder Pesetas übrig hat, kann die Scheine bis zum 28. Februar 2002 bei den Geschäftsbanken umtauschen. Aber nur gegen Gebühr. Kostenlos wechseln die Landeszentralbanken bis 31. März 2002 die Scheine. Nach dem 31. März können Scheine nur noch bei den jeweiligen nationalen Notenbanken gewechselt werden. Der Umtausch von ausländischen Münzen ist in Deutschland nur bei der Reisebank AG bis zum 28. Februar möglich. Allerdings kassiert die Gebühren von 30 Prozent. Darum werben soziale Organisationen um die alten Urlaubsmünzen. Ob Unicef, Brot für die Welt oder das DRK, Kolpingwerk, ob Misereor oder "Terre des hommes" - alle sammeln für einen guten Zweck. Eine Auswahl seriöser Aktionen veröffentlicht die Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmarketing (BSM) - Deutscher Fundraising Verband, die Berufsorganisation der Fundraiser, unter: www.sozialmarketing.de .

0 Kommentare

Neuester Kommentar