Wirtschaft : Europafonds bleiben die Absatzrenner

INGO NARAT (HB)

Im ersten Quartal dieses Jahres flossen den Publikumsfonds für private Anleger netto 16,6 Mrd.Euro zu.Das berichtet der Bundesverband Deutscher Investment-Gesellschaften (BVI) in seiner aktuellen Absatzstatistik.Die Rangfolge der beliebtesten Produktgruppen nach der Höhe der Mittelzuflüsse: 9,1 Mrd.Euro für Aktienfonds, 3,5 Mrd.Euro für offene Immobilienfonds, 2,8 Mrd.Euro für Geldmarktfonds.Beim Absatzspitzenreiter Aktienfonds konzentrierten sich die Mittelzuflüsse weiter auf Produkte mit Anlageschwerpunkt Europa.Das gelte ebenfalls für Renten- und Geldmarktfonds.

Die deutsche Fondsbranche verwaltet laut BVI zum Quartalsende Ende März Publikumsfonds im Wert von 310,4 Mrd.Euro, gegenüber dem Vorjahresultimo ein Plus von 13,4 Prozent.Die institutionellen Anleger investierten dem Verband zufolge im ersten Quartal 15,9 Mrd.Euro in Spezialfonds, so daß sich deren Volumen auf 389,3 Mrd.Euro erhöhe.Das Gesamtvermögen von Publikums- und Spezialfonds belaufe sich jetzt auf knapp 700 Mrd.Euro.

Die privaten Aktienfondsanleger setzten vor allem auf international orientierte Produkte mit spezieller Ausrichtung, denen laut Statistik 8,9 Mrd.Euro zuflossen.Davon entfalle knapp die Hälfte auf die beiden Fondsgruppen mit Anlageschwerpunkt Europa und Euroland, die per saldo 4,4 Mrd.Euro vereinnahmt hätten.Insgesamt belaufe sich deren Vermögen auf 31,4 Mrd.Euro.Gefragt seien bei den speziellen internationalen Aktienfonds auch Produkte mit Branchenorientierung, etwa für die Sektoren Biotech/Pharma (plus 866 Mill.Euro) oder Telekom/Medien (591 Mill.Euro).Insgesamt komme die Fondsgruppe der internationalen Produkte mit besonderer Ausrichtung auf ein Vermögen von 59,1 Mrd.Euro.

Zurückhaltung zeigten die Anleger gegenüber global anlegenden Aktienfonds, die nur ein Plus von 827 Mill.Euro aufwiesen (auf 13,8 Mrd.Euro Vermögen).Aus den deutschen Aktienfonds hätten die Anleger sogar 639 Mill.Euro abgezogen (vorher plus 28,9 Mrd.Euro).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben