Expansion : Deutsche Bahn steigt bei Nordcargo ein

Neues Betätigungsfeld für die Deutsche Bahn: Laut Konzernangaben wird sich die Schenker AG, die Frachtsparte der Bahn, am italienischen Transportunternehmen Nordcargo beteiligen.

Deutsche Bahn Logo
Die Deutsche Bahn. -Foto: dpa

BerlinDie Deutsche Bahn baut ihr Gütergeschäft in Europa aus und beteiligt sich an einem Transportunternehmen in Italien. Wie der bundeseigene Konzern am Mittwoch in Berlin mitteilte, bekam seine Frachtsparte DB Schenker über eine Tochter den Zuschlag zum Kauf von 49 Prozent der Anteile an der Firma Nordcargo in Mailand. Der Preis wurde nicht genannt.

Nordcargo mit 182 Beschäftigten und rund 34 Millionen Euro Umsatz betreibt grenzüberschreitenden Güterverkehr auf der Schiene auf der Achse Deutschland - Schweiz - Italien. Mit der Beteiligung will die Deutsche Bahn ihre Marktposition verstärken, nachdem 2004 die heutige Tochter Railion Italia gekauft worden war. (iba/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar