Wirtschaft : Exportboom: Deutscher Außenhandel auf Rekordkurs

Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden erwartet für die deutsche Wirtschaft in diesem Jahr einen Ausfuhrrekord. Wie das Amt am Dienstag mitteilte, wurden im Oktober die bisher höchsten Einfuhren (99,3 Milliarden Mark) und Ausfuhren (111,6 Milliarden Mark) verzeichnet, die jemals in einem Monat gemessen wurden. Im Gesamtjahr dürfte damit erstmals die Schallgrenze von einer Billion Mark bei den Exporten durchbrochen werden; an diese Grenze könnten sogar auch die Importe heranreichen. Der Bundesverbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA) warnte vor Euphorie: Er schob den Exportboom vor allem dem schwachen Euro zu, der deutsche Produkte im Ausland verbillige.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben