Falschberatung : Ein neues Portal für Bankkunden

Das Internetportal www.falschberater.de klärt über Provisions- und Honorarberatung auf und gibt Tipps fürs Beratungsgespräch.

50 Milliarden Euro verlieren Kunden in Deutschland laut einer Studie der Universität Bamberg im Jahr durch Falschberatung bei Banken. Die Absolventen des Volontariats Praxis4, an dem auch der Tagesspiegel beteiligt ist, haben deshalb das Internetportal www.falschberater.de aufgebaut. Sie klären darüber auf, wie Provisionsberatung und Honorarberatung funktioniert. Die acht Nachwuchsjournalisten haben ein Computerspiel programmiert, bei dem der Verbraucher in die Rolle des Beraters schlüpfen kann. Auch haben sie den Praxistest gemacht und sich bei Banken beraten lassen. Und sie haben mit einem ehemaligen Mitarbeiter eines Strukturvertriebs gesprochen, der über mangelhafte Ausbildung und hohen Verkaufsdruck berichtet. Verbraucher finden auf der Internetseite auch eine Checkliste fürs Beratungsgespräch. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar