FANTRIKOTS : Bayern liegen vorn

Wer ein richtiger Fan ist, kommt nicht ohne das Trikot seiner Lieblingsmannschaft aus. Doch die Liebe zum Verein hat ihren Preis: Zwischen 55 und 80 Euro kostet ein Bundesliga-Shirt. Dabei bestehen sie fast durchgängig aus Polyester und werden in Niedriglohnländern gefertigt, wie die Stiftung Warentest herausgefunden hat. Sie hat die Kindertrikots aller 18 Bundesligavereine getestet. Wenn es nach der Qualität der Trikots geht, liegen drei Vereine an der Tabellenspitze: FC Bayern München, Hamburger SV und VfL Wolfsburg. Auch das Nationaltrikot spielt in dieser Liga. Doch die Experten vergaben auch zwei rote Karten: an Mainz 05 und Eintracht Frankfurt. Deren Trikots enthalten Weichmacher, die in Spielzeug verboten sind. Nach Meinung der Tester sollte das auch für Kindertrikots gelten. Die Weichmacher können die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben