Finanzen : Anleger halten sich zurück

-

Berlin Die Börsen in Deutschland haben derzeit keine klare Richtung. Auch am Mittwoch blieb das Bild konfus. Am Morgen gab es noch Gewinne, doch ab Mittag schwankte der Deutsche Aktienindex (Dax) um seinen Vortageswert. Die Anleger sind angesichts des großen Verfallstermins am Freitag und des immer unsichereren Wahlausgangs am Sonntag zurückhaltend. Bis Handelsschluss kletterte der Dax nur um 0,19 Prozent auf 4911,17 Punkte. Der Technologieindex Tec-Dax stieg um 0,04 Prozent auf 599,10 Punkte nach.

Gegen den Trend legten die Aktien des Versicherers Allianz (plus 1,1 Prozent auf 104,62 Euro) und des Touristikkonzerns Tui (plus 1,34 Prozent auf 17,35 Euro) deutlich zu. Auch der erste Börsengang eines Biodiesel-Herstellers war erfolgreich. Die EOP-Aktien kamen zu einem Ausgabepreis von 7,60 Euro und kletterten auf zehn Euro.

Am Rentenmarkt fiel die durchschnittliche Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere auf 2,91 (Vortag: 2,95) Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,17 Prozent auf 122,97 Punkte. Der Kurs des Euro stieg: Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2314 (1,2276) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8121 (0,8146) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar