Finanzen : Anleger sichern sich die Gewinne

-

Berlin Nach dem kraftvollen Start zum Wochenbeginn legte der Dax am Dienstag eine ruhigere Phase ein. Auch die überraschend positiven Daten des Ifo-Instituts belebten das Geschäft nicht. Dass sich die Stimmung in der Wirtschaft im September aufgehellt hat, wurde von Volkswirten überwiegend auf den frühen Zeitpunkt der Erhebung – also zum größten Teil noch vor der Bundestagswahl – zurückgeführt.

Der Handel wartete vor allem auf die jüngsten Zahlen zum US-Vertrauen, die dann auch schwächer ausfielen. Viele Investoren sicherten sich zuvor ihre Gewinne durch Verkäufe. Der Dax gab um 0,65 Prozent auf 4965,88 Punkte nach.

Der Rentenmarkt tendierte schwächer. Die durchschnittliche Umlaufrendite stieg auf 2,98 (Montag: 2,95) Prozent. Der Rex sank um 0,11 Prozent auf 122,57 Punkte. Der Bund Future gewann hingegen um 0,06 Prozent auf 122,84 Punkte.

Der Kurs des Euro fiel. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,2005 (Montag: 1,2031) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8330 (0,8312) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben