Börse am Mittag : Dax mit leichten Verlusten

Belastet von Gewinnmitnahmen nach leicht negativen Vorgaben haben deutsche Aktien bei weiter ruhigem Geschäft zumeist leichte Kursverluste verzeichnet. Die erhofften Impulse durch den Ifo-Geschäftsklimaindex blieben aus.

FrankfurtBis zum Mittag sank der Leitindex Dax um 0,25 Prozent auf 7467,48 Zähler. Der MDax verlor 0,62 Prozent auf 10.019,23 Punkte. Der Technologieindex TecDax gab 0,84 Prozent auf 895,28 Zähler ab.

Der Ifo-Geschäftsklimaindex konnte dem Markt am Vormittag nicht die erhofften neuen Impulse geben, wie Händler sagten. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im August weniger stark eingetrübt als befürchtet. "Die größeren Trends werden derzeit aber in den USA gesetzt", erklärte LBBW-Marktstratege Steffen Neumann.

Aktien der Deutschen Post gerieten nach einem negativen Analystenkommentar unter Druck und verloren am Dax-Ende 3,58 Prozent auf 20,71 Euro. Im MDax verloren EADS-Aktien 1,12 Prozent auf 21,10 Euro.

Im TecDax Gewinnmitnahmen für Kursverluste bei Solon-Titeln. Die Aktien gaben 0,93 Prozent auf 58,30 Euro ab. Die Aktie habe am Vortag bei 60,00 Euro ein neues Rekordhoch markiert und nun versilberten einige Marktteilnehmer angesichts der allgemeinen Marktschwäche ihre Gewinne, sagten Börsianer. (mit dpa)

DAX

7.467,48

-0,25%

MDAX

10.019,23

-0,62%

TECDAX

895,28

-0,84%

Dow Jones

13.322,10

-0,42%

Nasdaq

1.947,50

-0,71%

EUR-USD

1,3653

+0,09%

Ölpreis

70,09

+0,52%


0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben