Börse am Mittag : Deutsche Aktien legen zu

Die deutschen Aktien haben sich am Dienstag fest präsentiert. Der Dax übersprang wieder die 8000-Punkte-Marke.

Frankfurt/Main Der Dax stieg bis zum Mittag um 1,20 Prozent auf 8053 Zähler. Der MDax mittelgroßer Werte gewann 1,03 Prozent auf 11.158 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDAX legte um 1,31 Prozent auf 971 Punkte zu. Händler verwiesen auf positive Vorgaben aus den USA. "Vor dem verkürzten Handel in den USA und dem US-Feiertag sind die Umsätze hier sehr, sehr dünn", sagte Marktstratege Mirko Pillep von der Helaba.

SAP-Aktien verloren am Dax-Ende 1,21 Prozent auf 37,52 Euro. Europas größter Softwarehersteller hat "unangemessene Downloads" ihrer US-Tochter TomorrowNow auf Webseiten des Erzrivalen Oracle eingeräumt. Dagegen gewannen MAN-Titel beflügelt von einer positiven Studie von Goldman Sachs 2,51 Prozent auf 110 Euro.

Aktien von Heidelberger Druck gewannen nach positiv aufgenommenen Aussagen von Konkurrent MAN Roland 6,17 Prozent auf 38,40 Euro. Bei den Technologiewerten verbilligten sich Singulus Technologies nach einem negativen Analystenkommentar um 3,32 Prozent auf 9,91 Euro.


Dax                      8.053,61            +1,20%
MDax                 11.158,39            +1,03%
TecDax                  971,14             +1,31%
Dow Jones      13.535,43            +0,95%
Nasdaq              1.954,10             +1,03%
Nikkei               18.149,90             +0,02%
Euro                       1,3604             -0,22%
Öl (Brent)                 73,39             +0,00%

(Stand: 03.07.2007 13:30 Uhr)
(mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar