Börse : Dax deutlich im Minus

Berlin - Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat am Mittwoch nach den Kursgewinnen vom Vortag wieder den Rückwärtsgang eingelegt und sich schwächer präsentiert. Der Dax fiel bis zum Nachmittag um 1,4 Prozent auf 7615 Zähler. Verlierer des Tages waren die Aktien des Weltmarktführers für technische Gase, die Linde AG. Der Kurs gab um rund 2,5 Prozent nach, nachdem die Deutsche Bank ein großes Aktienpaket an der Börse platziert hatte. Gegen Mittag drückten Meldungen den Kurs, wonach die Citigroup mit 100 Milliarden Dollar im Markt für strukturierte Finanzprodukte und damit auch auf dem US-Hypothekenmarkt engagiert sei. Aktien der Commerzbank verloren daraufhin rund zwei Prozent. Der M-Dax der mittelgroßen Werte sank um 0,99 Prozent auf 10 359 Punkte. Der Technologie-Index Tec-Dax gab um 0,97 Prozent auf 930 Zähler nach.

Auf dem Rentenmarkt stieg die durchschnittliche Umlaufrendite auf 4,45 (Vortag: 4,39) Prozent. Der Rentenindex Rex sank um 0,37 Prozent auf 113,92 Punkte. Der Bund Future legte um 0,20 Prozent auf 113,71 Punkte zu. Der Referenzkurs des Euro stieg. Die Europäische Zentralbank setzte den Kurs auf 1,3588 (1,3580) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7359 (0,7364) Euro. cgi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben