Börse : Dax hält sich über 7000 Punkten

Berlin - Der Dax hat sich am Montag nach dem deutlichen Plus in der Vorwoche über der Marke von 7000 gehalten. Der wichtigste deutsche Aktienindex schloss bei 7052 Punkten – ein Plus von 0,1 Prozent.

Händler sprachen von einem „ruhigen Wochenauftakt“. Der Dax pendelte im Tagesverlauf immer wieder um den Schlusskurs vom Freitag. Auch der M-Dax mittlerer Werte bewegte sich kaum und schloss nahezu unverändert bei 9556 Punkten. Der Technologiewerteindex Tec-Dax fiel dagegen um ein Prozent auf 844 Punkte – hier belasteten insbesondere die Kursverluste bei den schwer gewichteten Solarwerten. Börsianer verwiesen auf eine Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts RWI, die eine Kürzung der Subventionen an Solarunternehmen um 30 Prozent vorschlägt.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere auf 4,20 (Freitag: 4,15) Prozent. Der Rentenindex verlor 0,13 Prozent auf 117,40 Punkte. Der Bund Future gewann 0,23 Prozent auf 113,74 Punkte. Der Kurs des Euro stieg leicht. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,5460 (Freitag: 1,5458) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,6468 (0,6469) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben