Börse : Dax weiter auf Talfahrt

Berlin - Die Abwärtsbewegung der deutschen Aktienindizes hat am Mittwoch angehalten. Steigende Zinsen lenkten das Interesse der Anleger zunehmend in Richtung Renten. Der anziehende Eurokurs im Vergleich zum Dollar setzte vor allem Exportwerte unter Druck. Nach Angaben von Marktbeobachtern könnte der Abwärtskurs des Marktes nachhaltiger sein.

Der Leitindex Dax verlor bis zum Nachmittag 1,45 Prozent auf 7849,57 Zähler. Der M-Dax der mittelgroßen Werte gab 1,1 Prozent auf 11 113,1 Punkte ab. Und der Tec-Dax verlor 1,34 Prozent auf 953,84 Zähler.

Vor allem Autowerte gaben nach. VW-Aktien verloren 1,79 Prozent auf 119,94 Euro, BMW-Papiere 1,4 Prozent auf 47,51 Euro. Daimler-Chrysler-Aktien gaben 2,32 Prozent auf 66,84 Euro ab.

Die durchschnittliche Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere am Rentenmarkt sank auf 4,57 (Vortag: 4,66) Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,35 Prozent auf 113,39 Punkte. Der Kurs des Euro ist weiter gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3753 (Dienstag: 1,3666) Dollar fest. Der Dollar kostete damit am Mittwoch 0,7271 (0,7317) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben