Börse : Deutsche Aktien zeigen sich freundlich

Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Freitag freundlich gezeigt. Zinssenkungsfantasien schwappten aus den USA herüber und stützten den deutschen Markt, sagten Händler.

Frankfurt/MainBis zum Nachmittag gewann der DAX 1,1 Prozent auf 7602 Zähler. Der MDAX mittelgroßer Werte stieg um 1,39 Prozent auf 10.269 Punkte. Der TecDAX legte 1,51 Prozent auf 912,85 Zähler zu. Bereits zum Start habe die feste Kursentwicklung in Tokio die Börse mit nach oben gerissen, hieß es.

Das Thema Zinssenkung dominiere ganz klar das Marktgeschehen, bestätige Marktstratege Hans-Jürgen Delp von der Commerzbank. Anleger seien derzeit auf positive Signale von der US-Notenbank fixiert. Es würden große Hoffnungen auf die Rede von Fed-Chef Ben Bernanke um 16 Uhr gesetzt - das berge natürlich auch Enttäuschungspotenzial. Später rücke auch die Rede von US-Präsident George W. Bush in den Fokus. Darin wolle das Staatsoberhaupt Medienberichten zufolge ein Maßnahmenbündel zur Lösung der durch die Hypothekenkrise hervorgerufenen Kreditprobleme von US-Bürgern ankündigen. Am Markt sei entsprechend einige Zurückhaltung zu spüren, betonten Börsianer.

Infineon gewinnt

Infineon-Aktien gewannen an der DAX-Spitze 2,27 Prozent auf 11,26 Euro. Händler verwiesen auf eine Nachricht vom Donnerstagabend, wonach der Münchner Chiphersteller und der US-Computerkonzern IBM ihr Gemeinschaftsunternehmen Altis an Advanced Electronic Systems (AES) verkaufen wollen. Papiere von Metro verloren dagegen am Indexende 1,40 Prozent auf 63,35 Euro. Nach der Anteilsaufstockung von Haniel gebe es keine Übernahmefantasien mehr, sagten Marktteilnehmer.

Papiere von Arcandor sprangen nach Zahlen an der Spitze des MDAX um 11,41 Prozent auf 20,01 Euro hoch. "Der Quartalsbericht ist besser als erwartet", sagte ein Händler. Zudem klinge auch der Ausblick positiv. (mit dpa)

DAX

7.602,59

+1,10%

MDAX

10.269,22

+1,39%

TECDAX

912,85

+1,51%

Dow Jones

13.238,73

-0,38%

Nasdaq

1.963,75

+0,46%

EUR-USD

1,3705

+0,53%

Ölpreis

71,82

+1,10%

0 Kommentare

Neuester Kommentar