Börse : Deutscher Aktienmarkt startet freundlich

Der deutsche Aktienmarkt ist am Mittwoch gestützt von den positiven Vorgaben an der Wall Street freundlich in den Handel gestartet. Dort hoffen die Anleger auf eine schnelle Verabschiedung des Rettungspakets in den USA.

Frankfurt/MainDer Dax stand im frühen Handel kaum verändert bei plus 0,09 Prozent auf 5836 Zählern. Der M-Dax stieg um 0,72 Prozent auf 7037 Punkte. Der Tec-Dax legte 1,41 Prozent auf 696 Zähler zu. Hoffnungen auf eine schnelle Verabschiedung des Rettungspakets in den USA und die Jagd auf Schnäppchen hatten die US- Börsen gestützt, sagten Börsianer.

Nach dem dramatischen Scheitern des Rettungspakets im ersten Zug will der US-Senat Fernsehberichten zufolge am Abend über ein modifiziertes Programm abstimmen, etwaige Schritte im Abgeordnetenhaus werden aber frühestens für Donnerstag erwartet.

Wie in den USA setzten auch in Deutschland Finanzwerte zu einer Gegenbewegung an. Hypo Real Estate (HRE) stiegen an der Dax-Spitze 7,23 Prozent auf 4,45 Euro. Wie am Vortag bekannt wurde, wird der Immobilienfinanzierer nach seiner milliardenschweren Rettung durch Bundesregierung und Banken radikal umgebaut. (mfa/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar