Börse : Freundlich zum Wochenschluss

Berlin - Nach den kräftigen Vortagesgewinnen hat der deutsche Aktienmarkt am Freitag sehr unterschiedliche Trends aufgewiesen. Der Dax legte 0,2 Prozent auf 7949 Zähler zu, der M-Dax der mittelgroßen Werte stieg leicht auf 10 589 Punkte. Der Technologieindex Tec-Dax dagegen büßte 1,1 Prozent auf 989 Punkte ein.

„Vor dem Wochenende will kein Anleger große Positionen eingehen“, sagte Stefan Hentschel von Lampe Asset Management. Vor allem Einzeltitel mit Nachrichten bewegten den Markt: VW-Papiere gewannen nach der Vorlage von Quartalszahlen deutlich. Von den guten Zwischenergebnissen der Autobauer profitierte die Aktie des Zulieferers Continental. Gestützt wurde der Dax von einer anhaltend hohen Nachfrage nach Telekom-Titeln, die von den guten Ergebnissen von France Télécom profitierten.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere auf 4,17 (Donnerstag: 4,19) Prozent. Der Rentenindex Rex kletterte um 0,07 Prozent auf 115,70 Punkte. Der Bund Future fiel um 0,06 Prozent auf 113,88 Punkte. Der Kurs des Euro stieg. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,4384 (Donnerstag: 1,4309) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6952 (0,6989) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar