Börse : In Vorweihnachtsstimmung

Berlin - Am deutschen Aktienmarkt ging es am Mittwoch bei geringem Handelsvolumen eher ruhig zu. Händler erklärten, dass sich bereits viele Marktteilnehmer in die Weihnachtsferien verabschiedet hätten. Der Leitindex Dax rutschte leicht um 0,2 Prozent auf 7837 Punkte ab. Der M-Dax mittelgroßer Werte sackte ebenfalls um 0,6 Prozent auf 9568 Zähler ab. Der Technologiewerte-Index Tec-Dax blieb kaum verändert bei 947 Punkten.

Ein klarer Branchentrend ließ sich am Markt nicht ablesen. Einige Verlierer hätten an ihre Kursschwäche der Vortage angeknüpft, erklärten Händler. So rutschten die Papiere von Henkel als Tagesverlierer um 1,7 Prozent auf 37,80 Euro ab. Aktien des Pharma- und Chemiekonzerns Bayer schlossen mit plus 1,8 Prozent bei 60,11 Euro an der Dax-Spitze.

Am Rentenmarkt sank die Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere auf 4,25 (Vortag: 4,28) Prozent. Der Rentenindex sank um 0,21 Prozent auf 115,28 Punkte. Der Bund Future fiel um 0,01 Prozent auf 113,26 Punkte. Auch der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4385 (Dienstag: 1,4416) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6952 (0,6937) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar