Börse : Müder Handel, schwacher Dax

Berlin - Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Dienstag lustlos gezeigt und Anlegern Verluste beschert. Der Dax verlor bis zum Handelsschluss 0,9 Prozent auf 7860 Punkte. Der M-Dax verzeichnete ein Minus von 0,8 Prozent auf 10 857 Punkte. Für den Tec-Dax ging es um 0,5 Prozent auf 909 Zähler nach unten. „Viel gibt es heute nicht zu sagen, die Impulse fehlen“, kommentierte Marktstratege Christian Schmidt von der Helaba das Handelsgeschehen. Kaufgründe gebe es kaum, so dass der Dax in den kommenden Tagen bis auf 7700 Punkte zurückfallen könnte. Die Vorzugsaktien von Henkel gaben nach Verkäufen der Verlegerfamilie Jahr am Dax-Ende um 4,4 Prozent nach. Stärkster Wert war gegen den Trend die Aktie des Reisekonzerns Tui (plus 1,6 Prozent).

Die Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere sank am Rentenmarkt auf 4,60 (Vortag: 4,62) Prozent. Der Rex legte um 0,09 Prozent auf 113,35 Punkte zu. Der Bund Future verzeichnete ein Plus von 0,11 Prozent auf 110,61 Zähler. Der Kurs des Euro zeigte sich nahezu unverändert. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3460 (Montag: 1,3461) Dollar fest. Der Dollar kostete damit unverändert 0,7429 Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben