Börse : Rückschlag für den Dax

Berlin - Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag Verluste verzeichnet. Der Leitindex Dax fiel um 1,5 Prozent auf 7118 Zähler. Der M-Dax mittelgroßer Werte sank sogar um 3,1 Prozent auf 9752 Punkte. Der Technologiewerte-Index Tec-Dax verlor 2,5 Prozent auf 865 Zähler.

Die Aktien von Banken standen nach negativen Branchennachrichten aus den USA unter Druck. Dort hatten Analysten ihre Einschätzungen für die Bankenwerte gesenkt. Im Sog der schlechten Nachricht verlor die Commerzbank-Aktie 2,1 Prozent.

Lufthansa-Aktien litten wie andere europäische Luftfahrtpapiere unter dem Ölpreis von mehr als 129 Dollar pro Fass (159 Liter). Der Kurs der Aktie fiel um 3,1 Prozent. Auch Infineon gehörte mit einem Minus von 5,5 Prozent zu den größten Verlierern.

Am deutschen Rentenmarkt stieg die durchschnittliche Umlaufrendite auf 4,23 (Freitag: 4,29) Prozent. Der Rentenindex Rex gab um 0,05 Prozent auf 116,95 Punkte nach. Der Bund Future stieg um 0,10 Prozent auf 113,54 Punkte. Der Kurs des Euro ist gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,5639 (Montag:1,5577) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6394 (0,6420) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar