Börse : Solarwerte stürzen ab

Berlin - Am deutschen Aktienmarkt drücken die Probleme aus den USA und Asien weiter auf die Stimmung. Der Leitindex Dax gab um 0,4 Prozent auf 7777 Punkte nach. Auch der M-Dax der mittelgroßen Werte schloss mit einem Prozent im Minus bei 9887 Punkten. Unter dem Druck deutlicher Kursverluste der Solar-Aktien rutschte der Technologiewerte-Index Tec-Dax um 3,5 Prozent auf 969 Zähler ab.

Im Dax setzte die Aktie der Postbank ihren Höhenflug der vergangenen Tage fort und legte um 2,6 Prozent zu. Auch die übrigen Finanzwerte gehörten zu den Gewinnern. Auf der Verliererseite standen dagegen die Autowerte Daimler und Volkswagen, die zuletzt gut gelaufen waren. Der Aktienkurs des Lkw- und Maschinenbauers MAN brach sogar um 3,7 Prozent ein. Auch Continental-Aktien verloren deutlich.

Am Rentenmarkt sank die Umlaufrendite auf 4,09 (Vortag: 4,10) Prozent. Der Rentenindex Rex legte um 0,10 Prozent auf 116,26 Punkte zu. Der Bund Future gab um 0,16 Prozent auf 114,51 Punkte nach. Der Kurs des Euro stieg: Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4607 (Vortag: 1,4579) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,6846 (0,6859) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben