Börse : Trübe Aussichten drücken Dax

Berlin - Schwache Konjunkturdaten haben die Stimmung am deutschen Aktienmarkt am Dienstag gedrückt. Der Leitindex Dax verlor 0,8 Prozent auf 8038 Zähler. Für den M-Dax mittelgroßer Werte ging es ebenfalls um 0,8 Prozent auf 11 276 Punkte nach unten. Der Technologieindex Tec-Dax fiel um 0,4 Prozent auf 958 Zähler.

Händler machten vor allem die schlechter als erwartet ausgefallenen Konjunkturerwartungen der deutschen Finanzexperten (ZEW-Index) für den Abwärtstrend an der Börse verantwortlich.

Gegen diesen Trend stieg die Aktie des Touristik- und Schifffahrtkonzerns Tui um rund drei Prozent. Sie profitierte von Übernahmespekulationen. Angeblich will die spanische Hotelkette Sol Melia 7,5 Milliarden Euro für den Hannoveraner Konzern bieten. Doch die Spanier dementierten das Gerücht.

Am Rentenmarkt fiel die durchschnittliche Umlaufrendite auf 4,57 (Montag: 4,63) Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,18 Prozent auf 113,13 Punkte. Der Bund Future gab um 0,25 Prozent auf 110,69 Zähler ab. Der Kurs des Euro fiel leicht. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte ihn auf 1,3771 (Montag: 1,3781) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7262 (0,7256) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar