Börsenauftakt : Dax sehr fest - Starke Impulse aus den USA stützen

Gute Vorgaben aus den USA: Motiviert von einem deutlichen Kursanstieg der US-Börsen sind die deutschen Aktienindizes am Montag sehr fest in die neue Handelswoche gestartet. Größter Gewinner ist Daimler.

Frankfurt/Main Der Leitindex Dax stieg in der ersten Handelsstunde um 6,28 Prozent auf 4657 Punkte und glich bereits zum Auftakt seine deutlichen Verluste vom Freitag aus. Der M-Dax mittelgroßer Werte gewann 4,43 Prozent auf 5178 Zähler. Der Tec-Dax kletterte um 4,48 Prozent auf 488 Punkte. Händler verwiesen einhellig auf die deutlich anziehenden Kurse an der Wall Street im späten Freitagshandel, der auch die asiatischen Börsen am Morgen nach oben getrieben hatte.

Stärkster Dax-Wert waren die Aktien von Daimler. Sie stiegen mit 8,34 Prozent auf 24,30 Euro an die Dax-Spitze. Aus den USA seien über das Wochenende Berichte gekommen, sagten Händler, dass die Autobauer in den USA nicht fallen gelassen werden dürften und auf Unterstützung der Politik hoffen könnten. Infineon waren mit plus 0,53 Prozent auf 0,945 Euro der schwächste Wert im Index. (mfa/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar