Finanzen : Dax auf dem Weg nach oben

-

Berlin - Getrieben von Kurszuwächsen bei Adidas und Man hat der Dax am Montag zum ersten Mal seit Juli 2001 die Marke von 6000 Punkten überwunden. Bis zum Nachmittag gab der Leitindex einen Teil seiner Gewinne ab, zog dann aber wieder an. Zum Handelsschluss lag er bei 6024,05 Zähler – ein Plus von 0,9 Prozent. Für den M-Dax ging es um 0,3 Prozent auf 8699,35 Punkte nach oben. Der Technologieindex Tec-Dax stagnierte bei 727,28 Punkte.

Aktien von Adidas-Salomon waren nach positiven Aussagen von Vorstandschef Herbert Hainer im Tagesspiegel-Interview Spitzenreiter im Dax. Die Papiere kletterten um drei Prozent auf 168,08 Euro. Titel der Deutschen Bank legten in Reaktion auf den Rücktritt von Aufsichtsratschef Rolf Breuer 1,1 Prozent auf 95,29 Euro zu. Merrill Lynch äußerte sich positiv. Die Veränderungen im Aufsichtsrat kämen überraschend, seien aber gute Nachrichten für die Aktionäre.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite auf 3,74 (Freitag: 3,71) Prozent. Der Rex sank um 0,09 Prozent auf 117,98 Punkte. Der Bund Future verlor 0,32 Prozent auf 116,59 Punkte. Der Kurs des Euro fiel: Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,2063 (Freitag: 1,2104) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8290 (0,8262) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar