Finanzen : Dax gibt Gewinn wieder ab

-

Berlin Gestützt auf Kursgewinne bei Technologiewerten nach einem optimistischen Ausblick des US-Computerbauers Dell hat sich der Deutsche Aktienindex (Dax) am Freitag teilweise von seinen Vortagesverlusten erholt. Doch der Kurssprung reichte nicht weit. Am Abend brach der Index wieder ein. Zum Handelsschluss stagnierte er bei 3845,93 Punkten. Auch der Technologiewerteindex Tec-Dax schloss mit 521,92 Punkten nahezu unverändert.

„Die Technologiewerte erhalten heute Unterstützung von den guten Ergebnissen von IBM und Samsung“, sagte ein Börsianer. IBM hatte am Vorabend Geschäftsergebnisse über den Erwartungen vorgelegt. Samsung verdreifachte den Gewinn im abgelaufenen Quartal. Der weltweit drittgrößte Handyhersteller hob zudem im Gegensatz zum trüben Ausblick des Weltmarktführers Nokia seine Absatzerwartungen bei Mobiltelefonen für das Gesamtjahr an.

Die zuvor mit Spannung erwarteten US-Verbraucherpreise im Juni blieben insgesamt im Rahmen der Erwartungen und fanden kaum Niederschlag in den Aktienkursen. Das im Juni gesunkene Verbrauchervertrauen in den USA sorgte dann am Abend jedoch für Verstimmung an den Finanzmärkten. Die Kurse gaben daraufhin deutlich nach.

Die Aktien von Infineon, die nach den positiven Vorgaben aus dem Technologiebereich zeitweise um mehr als drei Prozent gestiegen waren, retteten bis zum Handelsschluss ein Plus von 1,16 Prozent ins Wochenende. Am Dienstag legt das Halbleiterunternehmen Zahlen zum dritten Quartal vor. Die schwachen Prognosen von Intel und Nokia sowie ein negativer Branchenreport der US-Investmentbank Merrill Lynch hatten die Aktie zuletzt zum einzigen Dax-Titel mit einem Kurs unter zehn Euro gemacht. Siemens-Aktien legten um 0,05 Prozent zu.

Der deutsche Rentenmarkt tendierte unverändert. Die durchschnittliche Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere verharrte bei 3,93 Prozent. Der Rex stieg um 0,03 Prozent auf 117,52 Punkte. Der Bund Future kletterte um 0,04 Prozent auf 113,85 Punkte. Die EZB setzte den Euro -Referenzkurs auf 1,2353 (Donnerstag: 1,2374) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8095 (0,8081) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben