Finanzen : Dax knapp vor 4300 Punkten

-

Berlin Der Dax hat am Mittwoch an seine Kursgewinne vom Vortag angeknüpft. Mit Blick auf die am Abend erwartete Zinsentscheidung der US-Notenbank sprachen Händler von einer gewissen Zurückhaltung der Investoren. Zum Handelsschluss notierte der Dax bei 4296 Punkten gut 16 Punkte über dem Vortagsschluss. Der M-Dax legte um 57 auf 5715 Punkte zu, der Tec-Dax stieg um 1,95 auf 532,45 Zähler.

Gefragt waren am Mittwoch erneut die Aktien des Industriegase- und Gabelstaplerherstellers Linde, die 3,8 Prozent gewannen. Ebenfalls in der Gunst der Anleger standen die Titel der Hypo-Vereinsbank. Die Aktien stiegen um 2,9 Prozent. Größter Dax-Verlierer waren mit einem Minus von 1,6 Prozent die Papiere des Autokonzerns VW. „Die VW-Aktie ist in den vergangenen Tagen gut gelaufen, daher nehmen einige Anleger Gewinne mit“, sagte ein Analyst.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite auf 3,29 (Vortag: 3,30) Prozent, während der Rex 0,01 Prozent auf 121,07 Punkte gewann. Der Bund Future legte am Nachmittag 0,05 Prozent auf 120,07 Punkte zu. Der Euro legte etwas zu. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,3061 (1,3027) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7656 (0,7676) Euro.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben