Finanzen : Dax legt wieder zu

-

Berlin Am Mittwoch konnten die Börsen den Abwärtstrend stoppen und zulegen. Der Deutsche Aktienindex (Dax) legte um rund 0,8 Prozent auf 4829,69 Punkte zu. Der Technologieindex Tec-Dax kletterte um 0,7 Prozent auf 581,40 Punkte. Gestützt wurden die Kurse durch die Entscheidung der USA, Teile ihrer strategischen Ölreserve einzusetzen, um den Druck von den Ölmärkten zu nehmen. Der Preis für den Rohstoff gab deshalb leicht nach. Dagegen enttäuschte die US-Wirtschaft, die zuletzt weniger stark gewachsen ist als gedacht.

Besonders gefragt waren die Aktien des Sportartikelherstellers Adidas nach einer Kaufempfehlung von Analysten (plus 2,9 Prozent auf 144,60 Euro). Wegen Gerüchten über eine mögliche Kapitalerhöhung geriet die Aktie der Deutschen Telekom zwischenzeitlich unter Druck. Der Kurs konnte sich aber wieder erholen.

Am Rentenmarkt sank die durchschnittliche Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere auf 2,94 (Vortag: 2,98) Prozent. Der Rentenindex Rex legte um 0,27 Prozent auf 122,90 Punkte zu. Der Euro stieg: Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2198 (1,2181) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8198 (0,8210) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben