Finanzen : Dax nimmt 5600 Punkte-Marke

-

Berlin - Der Dax hat am Freitag erstmals seit August 2001 die Marke von 5600 Punkten überschritten. Der Leitindex legte um 1,78 Prozent auf 5647,42 Punkte zu. Einen Rekord gab es auch beim Index der mittleren Werte: Der M-Dax überwand erstmals die Marke von 8000 Zählern und schloss bei 8041,89 Punkten – das ist ein Plus von 1,62 Prozent. Der Tec-Dax rückte um 0,87 Prozent auf 674,25 Zähler vor.

Im Stahlsektor löste der milliardenschwere Übernahmeplan von Mittal für den Konkurrenten Arcelor Kursturbulenzen aus. Die deutschen Wettbewerber Thyssen-Krupp und Salzgitter gehörten zu den größten Kursgewinnern. Auch Linde-Aktien legten erneut zu, die Anleger beobachten mit Interesse, ob die Übernahme des britischen Konkurrenten BOC gelingt.

Am Rentenmarkt stieg die durchschnittliche Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere auf 3,39 (Vortag: 3,36) Prozent. Der Rentenindex Rex hingegen sank um 0,15 Prozent auf 120,01 Punkte. Der Bund Future gewann 0,28 Prozent auf 120,56 Punkte. Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2172 (Donnerstag: 1,2254) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8216 (0,8161) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben