Finanzen : Dax steigt dank US-Konjunktur

-

Berlin Der Aufwärtstrend an den deutschen Börsen besteht weiter. Am Dienstag kletterten die Aktienkurse dank guter Konjunkturdaten aus den USA erneut. Der Deutsche Aktienindex (Dax) legte um 0,86 Prozent auf 4932,87 Punkte zu. Ebenfalls im Plus: der Technologieindex mit fast einem Prozent auf 602,16 Punkte. Auch die übrigen wichtigen Indizes konnten leichte Gewinne verzeichnen. Unterstützung kam am Nachmittag von den US-Börsen, die fester eröffneten.

Nach sehr guten Geschäftszahlen waren vor allem die Aktien des Autozulieferers Continental gefragt. Die Papiere gewannen rund drei Prozent auf 67,22 Euro. Überhaupt war die Stimmung für die Autobranche positiv – auch die Aktien von BMW, Daimler-Chrysler und – allerdings nur leicht – VW legten zu. Unter Druck gerieten dagegen nach neuen Analystenkommentaren die Papiere der Deutschen Börse. Der Kurs fiel um 2,3 Prozent auf 72,92 Euro.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite auf 3,09 (Vortag: 3,08) Prozent. Der Rentenindex Rex sank um 0,05 Prozent auf 122,03 Punkte. Der Euro veränderte sich kaum. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2217 (1,2219) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8185 (0,8184) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar