Finanzen : Dax über 5100 Punkten

-

Berlin Der Dax hat am Dienstag erstmals seit Mai 2002 die Marke von 5100 Punkten übersprungen. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer schloss um 1,1 Prozent im Plus bei 5138,02 Punkten. Der M-Dax der mittelgroßen Werte gewann 0,6 Prozent auf 7165,30 Punkte und der Technologie-Index Tec-Dax erhöhte sich um 1,4 Prozent auf 628,94 Zähler.

Händler sprachen von einer generell guten Stimmung am Markt. Diese werde durch den weiter schwachen Euro gestützt, der den exportorientierten Werten helfe. Außerdem sei der Ölpreis wieder gesunken. Autowerte rückten nach den – allerdings gemischten – US-Absatzzahlen für September in den Fokus. Stärkste Aktie: VW mit einem Plus von 5,1 Prozent. Aktien von Adidas-Salomon zählten ebenfalls zu den großen Gewinnern und legten um 1,6 Prozent zu. Die US-Kartellbehörde hat keine Einwände gegen die Übernahme des Sportartikelkonzerns Reebok.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite auf 3,06 (Montag: 3,04) Prozent. Der Rex sank um 0,06 Prozent auf 122,18 Prozent. Der Bund Future stieg um 0,04 Prozent auf 122,29 Punkte. Der Euro veränderte sich kaum: Der Referenzkurs lag bei 1,1938 (Montag: 1,1933) Dollar. Der Dollar kostete damit 0,8377 (0,8380) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben