Finanzen : Der Dax behauptet sich

-

Berlin Der Dax hat sich am Dienstag knapp über seinem Vortagesschluss behauptet. Zum Schluss lag er um 0,1 Prozent höher bei 4371,39 Punkten. Nach den Gewinnen in den vorangegangenen Tagen hatte es im Handelsverlauf zeitweise so ausgesehen, als habe der Aktienindex eine Verschnaufpause eingelegt. Am Abend erholte er sich aber wieder. Der M-Dax, der die 70 wichtigsten Nebenwerte zusammenfasst, lag bei 5760,48 Punkten fast unverändert zum Montagsschluss ; der Tec-Dax gewann 0,1 Prozent auf 537,91 Zähler. Insgesamt verlief der Handel sehr zurückhaltend, die US-Börsen eröffneten freundlich.

Aktien des Reiseunternehmens Tui gewannen 2,6 Prozent und gehörten damit zu den stärksten Dax-Werten. Der sinkende Ölpreis stütze den Kurs der Aktie, sagte ein Händler. Autowerte legten leicht zu. Der Sektor profitiere vom zuletzt stärkeren Dollar.

Am Rentenmarkt kletterte die Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere auf 3,28 (Montag: 3,27) Prozent. Der Rex sank um 0,02 Prozent auf 121,06 Punkte, während der Bund Future um 0,02 Prozent auf 120,43 Punkte verlor. Der Euro fiel: Die EZB setzte ihn auf 1,2764 (Montag: 1,2844) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7835 (0,7786) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben