Finanzen : Der Dax steigt

-

Berlin Nach den geringen Veränderungen in den vergangenen Tagen hat sich der Deutsche Aktienindex am Donnerstag positiv entwickelt. Unbeeindruckt von negativen Konjunkturdaten und dem steigenden Eurokurs legte der Dax um 0,9 Prozent auf 4160,35 Punkte zu. Der M-Dax stieg um 0,2 Prozent auf 5247,67 Zähler zu. Der Tec-Dax lag lag wie am Vortag bei 514,07 Punkten.

„Es gibt keine plausible Erklärung für die Kursgewinne im Dax“, sagte ein Händler. „Allerdings sind die Umsätze so gering, dass schon wenige Marktteilnehmer mit geringen Investitionen viel bewegen können“. Da die US-Börsen wegen eines Feiertags geschlossen bleiben, hielten sich Anleger an der Frankfurter Börse zurück.Der Euro stieg am Vormittag erstmals über 1,32 US-Dollar. Zugleich trübte sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft im November laut Ifo-Geschäftsklimaindex deutlich ein. Der Index fiel von 95,3 im Vormonat auf 94,1 Punkte. Zu den Spitzenwerten im Dax gehörte die BASF-Aktie mit plus 1,5 Prozent. Der weltgrößte Chemiekonzern will bis 2009 sechs Milliarden Euro für Modernisierung und Wartung seiner Anlagen aufwenden.

Der Rex -Rentenindex stieg um 0,04 Prozent auf 120,24 Punkte. Der Bund Future stieg um 0,07 Prozent auf 118,26 Punkte. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Euro -Referenzkurs auf 1,3213 (Mittwoch: 1,3146) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7568 (0,7607) Euro.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben