Erfolgskurs : VW glänzt mit hervorragenden Absatzergebnissen

Erfolgsmeldung aus dem Hause VW: Der Konzern lieferte im Januar und Februar 2008 bereits 952.500 Fahrzeuge aus - 10,5 Prozent mehr als in den entsprechenden Monaten 2007. Auch der Umsatz kann sich sehen lassen: 108,9 Milliarden Euro nahm der Autobauer 2007 ein.

VW
Sichtlich stolz: Martin Winterkorn. -Foto: ddp

WolfsburgEuropas größter Autobauer Volkswagen ist mit glänzenden Absatzergebnissen ins Jahr gestartet. In den ersten beiden Monaten des Jahres habe der Konzern 10,5 Prozent mehr Autos verkauft als im Vorjahreszeitraum, berichtete VW-Chef Martin Winterkorn auf der Bilanz-Pressekonferenz am Donnerstag in Wolfsburg. Insgesamt seien im Januar und Februar 952.500 Fahrzeuge ausgeliefert worden. Winterkorn bekräftigte zugleich das Ziel, die Produktivität jährlich um zehn Prozent zu steigern.

2011 will der Konzern acht Millionen Autos im Jahr verkaufen. Im vergangenen Jahr waren es 6,2 Millionen, acht Prozent mehr als im Vorjahr. Beim Ergebnis vor Steuern hatte VW das ursprünglich für 2008 geplante Ziel von 5,1 Milliarden Euro mit 6,5 Milliarden Euro deutlich übertroffen. Der Umsatz nahm um 3,8 Prozent auf 108,9 Milliarden Euro zu. "Für den Volkswagen Konzern war es das mit Abstand erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte", sagte Winterkorn. (sba/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben