Finanzen : US-Börsen starten stark

Nach den Kursen in Asien und Europa ist auch der Dow-Jones-Index an der New Yorker Wall Street mit einem kräftigen Plus in den Handel gestartet: Um mehr als vier Prozent ging es nach oben.

New YorkDie US-Börsen sind am Montag angesichts neuer Hoffnungen auf eine Eindämmung der Finanzkrise mit kräftigen Zuwächsen gestartet. Der Dow Jones der wichtigsten 30 Werte stieg in der ersten Handelsstunde um 4,5 Prozent auf 8830 Punkte. In der vergangenen Woche hatte der Index fast 20 Prozent verloren.

Der Sammelindex der Technologiebörse Nasdaq legte in der ersten Stunde um 4,9 Prozent auf 1731 Punkte zu. Am Wochenende hatten die sieben führenden Industrienationen (G 7) einen gemeinsamen Aktionsplan gegen die Krise vereinbart. Am Montag stellten die Regierungen Deutschlands und Frankreichs ihre Hilfspakete im Volumen von mehreren hundert Milliarden Dollar vor. (ck/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben