Finanzkrise : US-Regierung übernimmt Immobilienbanken

Die US-Regierung plant die teuerste staatliche Intervention in den Privatsektor der US-Geschichte: Sie übernimmt die Kontrolle über die Hypothekenbanken Fannie Mae und Freddie Mac. Eine weitere Krise des US-Finanzmarktes soll so vermieden werden.

WashingtonDie US-Regierung hat die Kontrolle über die beiden angeschlagenen US-Hypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac übernommen. Finanzminister Henry Paulson kündigte am Sonntag in Washington einen entsprechenden Plan an. Dabei handele es sich um die "beste Maßnahme zum Schutz unserer Märkte und der Steuerzahler", erklärte er. Die Strategie zur Maximierung der Einkünfte aus Kapitalvermögen habe sich als mit zu großen Risiken behaftet erwiesen. Eine Zahlungsunfähigkeit der beiden Unternehmen könnte nach Einschätzung von US-Analysten einen Kollaps des US-Immobilienmarkts bedeuten, was erhebliche Folgen für die Wirtschaft in den USA und der ganzen Welt haben könnte.

Die "Washington Post" hatte zuvor auf ihrer Website berichtet, dass der Wert der Stammaktien der beiden halbstaatlichen Unternehmen verringert werden solle, während die anderen Sicherheiten, darunter die Vorzugsaktien, staatlich geschützt werden. Wegen der hohen Verluste wolle die Regierung Freddie Mac und Fannie Mae zudem vierteljährlich Geld zuschießen. Die Intervention der Regierung wird vermutlich die teuerste staatliche Sanierungsmaßnahme für den Privatsektor in der US-Geschichte, meinte der Wirtschaftsexperte Prof. Lawrence White (Universität New York) in der "New York Times".

Fannie Mae und Freddie Mac verwalten rund 40 Prozent der privaten Immobilienkredite in den USA. Beide Unternehmen haben in der
Vergangenheit zahlreiche Immobilienkredite kleiner regionaler Banken, die in Finanzierungsnöte geraten waren, aufgekauft. Zweifel an der finanziellen Stabilität der beiden Institute im Zuge der Immobilienkrise hatten ihre Aktienkurse einbrechen lassen. Die beiden Unternehmen verloren rund 90 Prozent ihres Wertes. (peg/AFP/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben