Finanzkrise : Was passiert diese Woche

Unternehmen, Märkte, Wirtschaftspolitik: Wie geht es weiter mit der Finanzmarktkrise, wie wirkt sie sich auf Wachstum und Konjunktur aus?

Auch nach der rasanten Verabschiedung des 480-Milliarden-Euro-Rettungspakets durch Bundestag und Bundesrat am vergangenen Freitag wird die Finanzkrise in dieser Woche mit großer Sicherheit auf der Tagesordnung bleiben. Außerdem dürfte die Debatte über konjunkturstützende Maßnahmen in Deutschland weitergehen. Ein weiterer Schwerpunkt: der Bildungsgipfel von Bund und Ländern, zu dem Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für Mittwoch nach Dresden eingeladen hat.

Gleich zum Wochenauftakt am

Montag

legt das Bundeskabinett die genauen Bedingungen für staatliche Hilfen fest. Sie sollen noch am gleichen Tag als Verordnung in Kraft treten. Ob es Auswirkungen der Finanzkrise auf die Realwirtschaft gibt, darüber könnte es am Nachmittag weiteren Aufschluss geben. Dann wird in New York das Konjunkturbarometer für die USA im September veröffentlicht. In Berlin wird ebenfalls am Montag der ordentliche Gewerkschaftstag der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) eröffnet, es reden unter anderem der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes Michael Sommer und der neue SPD-Vorsitzende Franz Müntefering.

Am

Dienstag

starten in Deutschland zwei wichtige Messen, die ebenfalls Auskunft über die Stimmung in der Wirtschaft geben können. In München ist dies die Computermesse Systems, in Köln die Büromöbelmesse Orgatec. Am gleichen Tag veröffentlicht Yahoo seine Zahlen für das dritte Quartal. Weitere Unternehmenszahlen aus den USA werden für Donnerstag erwartet. Boeing und Amazon berichten über das dritte Quartal. In Berlin startet am Mittwoch der Deutsche Logis tik-Kongress.

Wie ist die Stimmung der deutschen Verbraucher? Die Drogeriemarktkette

DM

und die Baumarktkette Praktiker könnten am Donnerstag Hinweise dazu liefern, wenn sie Zahlen vorlegen. Die Autokonzerne Daimler und Renault berichten am gleichen Tag über das schwierige dritte Quartal und auch von der Bank Credit Suisse wird es voraussichtlich nicht nur positive Nachrichten geben. Nicht zu vergessen: Am Freitag startet in Berlin die Jugendmesse You. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar