Finanzen : Gefragte Pharmawerte

-

Berlin Die deutschen Börsen präsentierten sich am Dienstag fester. Zwar drückten die weiterhin hohen Ölpreise und der erneut etwas stärkere Euro auf die Stimmung auf dem Parkett, doch überwog insgesamt der Optimismus. Schließlich konnte sich der ZEW-Index zu den Konjunkturerwartungen für Deutschland verbessern – wenn auch nur leicht. Der Deutsche Aktienindex (Dax) kletterte um 0,47 Prozent auf 4387,69 Punkte. Der Technologieindex Tec-Dax wiederum gewann 0,37 Prozent auf 535,98 Punkte. Besonders stark waren unter den Dax-Titeln Pharmawerte. Händler verwiesen auf gute Zahlen von US-Konkurrenten. Die zogen die Aktie des Berliner Schering-Konzerns um 2,56 Prozent nach oben auf 56 Euro. Das bedeutete den Tagessieg. Auf Platz zwei landete die Aktie von Altana – mit einem Plus von 2,38 Prozent auf 47,75 Euro.

Am Rentenmarkt sank die durchschnittliche Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere auf 3,48 (Montag: 3,52) Prozent. Der Rex-Rentenindex stieg um 0,16 Prozent auf 119,95 Punkte. Der Euro legte wieder leicht zu. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3383 (Montag: 1,3372) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7472 (0,7478) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar