Finanzen : GEWINNER & Verlierer

191827_1_xio-image-476965fe48f06.heprodimagesgrafics84120071220wi_down_2012.jpg

Adidas soll 2008 von Olympia und EM profitieren

Die Adidas-Aktie steht derzeit bei vielen Analysten auf der Empfehlungsliste. Im kommenden Jahr finden mit den Olympischen Spielen in Peking sowie der Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz zwei sportliche Großereignisse statt. Das beflügelt traditionell die Fantasien der Anleger. Hinzu kommt der positive Ausblick, den Adidas-Chef Herbert Hainer gegeben hat. Er peilt für 2008 ehrgeizige Ziele an, will Umsatz und Gewinn nochmals deutlich steigern.

Continental verkauft

weniger Winterreifen

Schon seit der Einigung auf den Kauf der ehemaligen Siemens-Tochter VDO Ende Juli ist die Continental-Aktie auf Sinkflug und entwickelt sich deutlich schwächer als der Dax. Vielen Experten ist der Kaufpreis mit 11,4 Milliarden Euro einfach zu hoch. In den vergangenen Tagen kamen weitere schlechte Nachrichten hinzu. Das Geschäft mit Winterreifen läuft in diesem Jahr schwächer. Der Vorjahresabsatz von 19,1 Millionen Einheiten werde nicht erreicht, musste das Unternehmen einräumen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben