Finanzen : GEWINNER & Verlierer

194292_1_xio-image-478516e3aa0da.heprodimagesgrafics84320080110wi_down_daimler.jpg

Anleger setzen bei Linde auf Übernahme

Der Kurs der Linde-Aktie wurde in der vergangenen Woche von Übernahmegerüchten nach oben getrieben. Angeblich hat der US-Konzern Dow Chemical Interesse am deutschen Industriegase-Hersteller. Wirklich neu war das Gerücht zwar nicht. Und offiziell bestätigt wurde es auch nicht. Der Aktie half es trotzdem. Sie legte gegen den allgemeinen Trend kräftig zu.

Schwacher US-Markt drückt Daimler-Kurs

Im vergangenen Jahr zählten die Autokonzerne noch zu den Lieblingen der Börsianer, im neuen Jahr gehören sie bisher zu den großen Verlierern am Aktienmarkt. Die Daimler-Aktie ist besonders gebeutelt. Sie hat seit Jahresbeginn fast 14 Prozent an Wert verloren. Die Anleger sorgt vor allem der schwache US-Markt, unter dem Daimler besonders stark leidet. Auch der starke Euro trifft die exportabhängigen Autobauer. Dass die wichtigste Daimler-Marke Mercedes-Benz für 2007 einen Rekordabsatz vermeldete half der Aktie kaum. Die Anleger schauen in die Zukunft. Und die könnte düsterer werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben