Finanzen : GEWINNER & Verlierer

207875_1_xio-image-47fd0152a7f88.heprodimagesgrafics84120080410wi_down_metro.jpg

Neuer Ko-Chef beflügelt

die SAP-Aktie

Die Aktie des Softwarekonzerns SAP profitiert von einem eingeleiteten Wechsel an der Konzernspitze. In der vergangenen Woche wurde Vertriebschef Leo Apotheker zum neuen KoChef ernannt. Damit wurden auch die Weichen für die Nachfolge von Konzernchef Henning Kagermann gestellt. Apotheker äußerte sich positiv über die Aussichten von Europas größtem Softwarekonzern und bekräftigte die Gewinnziele. Das erfreute die Börsianer. Die Anleger griffen zu.



Schwache Konjunktur

drückt Metro-Kurs

Konsumaktien sind in Phasen eines konjunkturellen Abschwungs wenig gefragt. Das bekommt derzeit Metro zu spüren. Zwar hat die Aktie seit Jahresbeginn nicht so viel verloren wie der Dax. Doch seit rund zwei Wochen schwächelt sie gewaltig. Da konnten auch die Vorbereitungen für die Trennung von der Warenhaussparte Kaufhof kaum helfen. Die Nachricht beflügelte den Aktienkurs nur kurz. Danach gewannen die Konjunkturpessimisten wieder die Oberhand.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben